Samstag, 27. Oktober 2018
Beginn 20 Uhr

„CARA, Irish Folk“

15 Years Anniversary Tour

CARA zählen international zu den bekanntesten und erfolgreichsten Vertretern des 'New Irish Folk', und verweben moderne Einflüsse und eigenes Songwriting mit den traditionellen Wurzeln ihrer Musik. CARA bekamen 2010 den "Best New Irish Artist" und 2011 den "Top Group" Award bei den Irish Music Awards verliehen.

Sieben Mal tourte die Band schon durch die USA, u.a. als einer der Top-Acts beim Milwaukee Irish Fest 2009 (130.000 Besucher), beim Kansas City Irish Festival 2009 und 2010, und 2014 beim Dublin Irish Fest, dem weltweit größten Irish Festival. Auch in Irland und Schottland ist die Band regelmäßig zu Gast, etwa im Oktober 2014 beim Cork Folk Festival oder in Schottland 2016 zur CD Release-Tournee in den historischen Spielstätten der Carnegie Hall Dunfermline, Queens Hall Edinburgh, Royal Concert Hall Glasgow und Eden Court, Inverness. 2017 ging die Band erstmals auf eine längere Tournee in England, in einigen der besten Venues des Landes, und überzeugte das Fachpublikum restlos.

2018 feiert die Band ihr 15-jähriges Bühnenjubiläum mit einer großen Tournee in Deutschland, UK und Australien. Das Programm enthält Stücke aus allen Schaffensphasen, sowie brandneue Songs! Zur Tournee wird eine Live-CD veröffentlicht, die 2017 in ausgewählten Venues aufgenommen wurde.

CARA steht für die gelungene Verbindung von Gesang gleich zweier herausragender Sängerinnen mit den rasanten irischen Instrumental-stücken auf allerhöchstem Niveau. Darüber hinaus haben sie durch ihre Eigenkompositionen und Arrangements einen eigenen Stil geschaffen. BBC Scotland Radio-Ikone Bruce MacGregor staunte: „Cara sound like a whole festival wrapped into one band“. Virtuose Soli auf dem irischen Dudelsack, rasante Geigenpassagen, ergreifende traditionelle Balladen, Singer-Songwriter, meisterhaftes Spiel auf Gitarre und Bodhrán - die Liste könnte noch lange weitergehen. Abgerundet durch die charismatische Bühnenaus-trahlung und die charmant-humorvolle Präsentation garantiert ein Abend mit CARA höchsten musikalischen Genuss und beste Unterhaltung.

                                                                                                         
Die Musiker:

Gudrun Walther lead vocals, fiddle, diatonic accordion

In einer musikalischen Familie u.a. mit deutscher, irischer und französi-scher Folkmusik aufgewachsen, begann sie schon mit 6 Jahren Folkmusik auf der Geige zu spielen. Mit 17 Jahren beschloss sie, eine Karriere als berufliche Folkmusikerin in Deutschland einzuschlagen, zwei Jahre später gewann sie den deutschen Folkförderpreis. Inzwischen tourt sie als Frontfrau mit ihren Bands CARA und LITHA regelmäßig durch Europa und die USA.

Kim Edgar lead vocals, piano

Kim ist aus Edinburgh in Schottland und ihre intensiven, intimen Konzerte haben ihr den Titel "Scotland’s very own Tori Amos"(Sunday Herald) eingebracht. Ihre Songs spiegeln ihre Begeisterung für Horror, Mythen und Märchen, Feminismus und Geschichte, alles Themen, mit denen sie sich in ihrem Studium für Englische Sprache und Literatur eingehend beschäftigte. Das Fundament ihrer Songs legt sie mit dem Klavier, an welchem sie eine klassische Ausbildung genossen hat.

Hendrik Morgenbrodt uilleann pipes

Hendrik begann bereits mit 11 Jahren Dudelsack zu spielen und entdeckte dann mit 16 den Sound der Uilleann Pipes für sich, die ihn seither nicht mehr losgelassen haben. Zu seinen Lehrern zählten u.a. John McSherry und Brian McNamara, den Rest erarbeitete er sich autodidaktisch. Die Uilleann Pipes sind für Hendrik Lebensinhalt, da er gelernter Holzblasinstrumenten-macher ist und als Pipemaker bei Andreas Rogge arbeitet. Er hat sich seine Pipes und die dazugehörigen Rohrblätter, die er bei CARA spielt, selbst gebaut und speziell für die Band entwickelt!

Jürgen Treyz guitar, dobro, backing vocals

Jürgen studierte Gitarre am MGI München, beschäftigte sich daneben jedoch intensiv mit traditioneller und mittelalterlicher Musik. Er gründete 1993 das artes Tonstudio in Esslingen, das sich auf Folk und akustische Musik spezialisiert hat. 2006 rief er zusammen mit Gudrun das Projekt "Deitsch" ins Leben, welches sich mit deutscher Folkmusik beschäftigt.

Karten für diese Veranstaltung bestellen Sie wie immer unter der

Tickethotline 07223/250076
oder per E-Mail schuettekeller@web.de