Samstag, 25. Mai 2019
Beginn 20 Uhr

Josef Brustmann, Kabarett
Fuchstreff – Nix für Hasenfüße

Schreit der Fuchs frühmorgens im Hühnerstall: raus aus den Federn!

Mit schlauen Texten und frechen Liedern streift der ausgefuchste Musikkabarettist Josef Brustmann durchs wildwüchsige Lebens-unterholz. Er findet immer was und zieht dem Leben das Fell über die Ohren, schaut nach, was darunter ist, und macht sich aus dem Balgeinen warmen Kragen.

Josef Brustmann - mit Witz, Aberwitz, absurder Klugheit, einem halbe Dutzend skurriler Instrumente, betörendem Gesang und Pfeifen im Walde ist zu rechnen. Die Kritiker bezeichnen ihn als „ tröstlichen Stern am konfusen Kabaretthimmel“ (SZ) und als „sarkastischen Wortkaskadeur“(MM) Ein fuchsschlaues Programm für ein schlaues Publikum.

Pressestimmen
Brustmanns große Stärke liegt in der Selbstironie, seiner Spontanität und seinem Faible für abstruse Geschichten. Josef Brustmann ist nämlich nicht nur ein virtuoser Musiker, sondern auch ein begnadeter Schauspieler … Jede Geste sitzt, die Mimik ist oscarreif … Man könnte ihm stundenlang lauschen, mehr davon.

Münchner Merkur, 10./11.1.2015

Aus dem Kontrast zwischen Gegenwart und Vergangenheit saugt er seinen künstlerischen Honig. Immer führt ihn das Modische, Aufgeblasene, schrill Zeitgeistige auf die Suche nach dem authentischen, wahren, wirklichen Leben. … Schon wegen dieser schonungslosen Offenheit ist der stürmische Schlussapplaus berechtigt.
SZ, 10./11.1.2015

Karten für diese Veranstaltung bestellen Sie wie immer unter der
Tickethotline 07223/250076
oder per E-Mail schuettekeller@web.de